Alle Jahre wieder – Trimm-Trab ins Grüne

Sportlich ins Osterfest

Über 60 Läuferinnen, Läufer und Walker folgten der Einladung des TV Langsdorf zum traditionellen Trimm-Trab ins Grüne am Ostersamstag. Bei strahlendem Sonnenschein eroberten die ambitionierten Läufer und Walker den Langsdorfer Wald.

Hermann Herrmann begrüßte vor dem Sportheim zahlreiche Gäste vom Treiser Lauf- & Walkingtreff als auch die heimischen Läufer. Er stellte erfreulich fest, dass sowohl von Treiser, als auch von Langsdorfer Seite, einige neue Gesichter unter den Läufern und Walkern anwesend sind. Im Anschluss starteten die Läufer vom Sportheim um gemeinsam die wunderschönen Rundkurs-Laufstrecken durch Feld, Wald und Flur zu erobern. Die Walker sind am Waldrand in die Strecke eingestiegen und bewältigten die gleiche Strecke wie die Läufer.
Im Angebot des Lauftreffs des TV Langsdorf werden Strecken von 5 bis 12 km angeboten. Die Strecken sind so angelegt, dass man, je nach Tagesform, entscheiden kann, ob man eine weitere Schleife anhängt um so eine längere Strecke zu laufen. Durch den gemeinsamen Rückweg geht niemand auf der Strecke verloren. Im Anschluss an die etwa einstündige Ertüchtigung trafen sich die Läuferinnen und Läufer zum wohlverdienten Umtrunk mit Häppchen in der Wetterschutzhalle am Sportplatz Langsdorf. Die regelmäßigen Laufzeiten des TV Langsdorf sind ab sofort dienstags und freitags um 19:00 Uhr.  (cl)

 

Mitgliederversammlung am 17. März 2018

Positive Bilanz - Alle Vorstandsmitglieder wiedergewählt - Diamantenjagd wurde mit Preis bedacht

Zur Mitgliederversammlung des Turnvereins Langsdorf begrüßte Präsidiumsmitglied Heinz Kurz im Sportheim die anwesenden Mitglieder. Er berichtete über die umfangreichen Umbaumaßnahmen im Sportheim, die Erneuerung der Toilettenanlagen, die Sportplatzrenovierung und die zurzeit laufende Umgestaltung von Duschbereich und Innenraum, sowie über die noch anstehende Terrassenrenovierung. Als Dank für seinen unermüdlichen tatkräftigen Einsatz wurde Erwin Dielmann mit einem Geschenk bedacht. Alexandra Neumann erhielt für ihre 14jährige Trainertätigkeit bei der Tanzgruppe „All for One“ ein Blumenpräsent.



Abteilungsleiterin Wiltrud Rabenau berichtete in einem Bildvortrag von drei Kinderturnstunden, vier Tanzgruppen, zwei Fitness-Übungsstunden und der Zumba-Gruppe, die von fünf lizenzierten Übungsleiterinnen betreut und alle gut besucht werden.
Es wurde im Rahmen der Aktion „Offensive Kinderturnen“ der Tag des Kinderturnens veranstaltet, bei dem die Volkshalle in eine Bewegungslandschaft verwandelt wurde.
Beim Gaukinderturnfest in Lollar und beim Leichtathletik-Teamwettkampf in Lich waren die Kinder mit Begeisterung dabei.
Für das neu entwickelte Abwerfspiel „Diamantenjagd“ gab es einen Preis von der Volksbank Mittelhessen im Rahmen der Aktion „Sterne des Sports“.
Im letzten Jahr wurden 21 Sportabzeichen überreicht, davon 16 allein an Schulkinder.
Vier Tanzgruppen haben sich weiterentwickelt und zeigen sich bei diversen Veranstaltungen von ihrer besten Seite, trainiert werden sie von Alexandra, Christina und Madeleine Neumann.
Die Fitness-Gymnastik-Stunde feiert in diesem Jahr ihr 25 jähriges Bestehen und wird seit Beginn von Elke Jung und vertretungsweise von Carmen Leidner geleitet. Das Angebot erfreut sich weiterhin besonderer Beliebtheit, genau wie die Ski-Gymnastik unter der Leitung von Carmen Leidner, die in den Sommermonaten als Body-fit & Workout weitergeführt wird.

Hermann Herrmann berichtete von der Saisoneröffnung des Lauf- und Walkingtreffs, dem Trimm-Trab ins Grüne, der Teilnahme an der Treiser Laufveranstaltung sowie einer Jubiläumsreise. Aus Anlass des 30jährigen Lauftreffjubiläums veranstaltete man eine Fackelwanderung.

Andre Baumann verlaß den Bericht über den Jugendfußball. Die Jugendlichen von A-, B- und C-Junioren trainieren in einer Spielgemeinschaft mit Laubach-Wetterfeld und die jüngeren Jahrgänge spielen zusammen mit Birklar.

Die Alten Herren, so Klaus Hadwiger, haben im vergangenen Jahr nur drei Spiele bestritten und an einem Turnier teilgenommen, Trainingsmittwoch, Schlachtfest und Jahresausflug sind feste Bestandteile im Jahreskalender.

Fußball-Abteilungsleiter Paul Jones berichtete über die Situation beider Seniorenmannschaften der FSG Ober Bessingen-Ettingshausen-Langsdorf. Leider konnte im letzten Jahr der Abstieg in die Kreisliga A nicht vermieden werden. Als Erfolg wertete er den Gewinn des Hallen-Stadtpokals Hungen-Lich. Der sportliche Leiter, Thomas Pröhl beklagte das rückläufigere Interesse am Amateurfußball.

Lutz Wagner berichtete über die Zusammensetzung der Mitgliederstruktur und gab einen Stand von 749 Mitgliedern bekannt. Nach dem Kassenbericht der Rechnerin und seinem Geschäftsbericht bestätigten die Kassenprüfer Tobias Packmohr und Christel Hauser die einwandfreie Buchführung und stellten den Antrag auf Entlastung der Rechner und des gesamten Vorstands, dem die Versammlung entsprach.

Unter der Leitung von Ortsvorsteherin Ilka Gütlich wurde das Präsidiumsmitglied Heinz Kurz (Öffentlichkeitsarbeit) wiedergewählt, der dann sogleich die weitere Wahlleitung übernahm.
Die weiteren Präsidiumsmitglieder Lutz Wagner (Finanzen) und Thomas Pröhl (Sport) wurden wiedergewählt.
Weiterhin konnten alle seitherigen Vorstandsmitglieder in Ihren Ämtern bestätigt werden.
Erste Schriftführerin: Karin Momberger
Zweiter Schriftführer: Joachim Kämmerer
Kassenwartin: Dagmar Pröhl
Abteilungsleiterin Turnen und Leichtathletik: Wiltrud Rabenau
Abteilungsleiter Lauftreff: Hermann Herrmann
Abteilungsleiter Fußball: Paul Jones
Jugendleiterin Tanzen: Christina Neumann
Jugendleiter Fußball: Andre Baumann
Pressewartin: Carmen Leidner
Beisitzer sind weiterhin Peter Veith, Erwin Dielmann, Silvia Dielmann und Natascha Tietze. Im Spielausschuss sind weiterhin Florian Neumann und Dewayne Mombour vertreten.
Zu Kassenprüfern wählte man Christel Hauser und Sabine Bayerlein-Jones sowie als Ersatzprüfer Michael Höfeld.
Der Trimm-Trab ins Grüne findet dieses Jahr wie üblich am Samstag vor Ostern um 15:30 Uhr ab Sportheim statt. Für die Kirmes am zweiten Augustwochenende werden noch freiwillige Helfer/innen gesucht. Der Wandertag findet am Sonntag, 2. September statt.

Kinderturntag beim TV Langsdorf

Der Turnverein Langsdorf beteiligte sich an der bundesweiten Aktion „Offensive Kinderturnen“, bei der sich die Volkshalle sich in eine einladende Bewegungslandschaft verwandelte. Gut betreut von einigen engagierten Müttern konnten sich unter der Leitung von Wiltrud Rabenau die Kinder fröhlich austoben und dabei das Kinderturnabzeichen ablegen. Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten wie Laufen, Springen, Werfen, Schwingen, Hangeln, Rollen und Drehen um alle Körperachsen. Der TV Langsdorf bietet jeden Dienstag Kinderturnstunden für alle Altersgruppen an.

"Diamantenjagd" erfunden

Langsdorf(-). Die Kinderturnstunde des TV Langsdorf nahm am Förderwettbewerb >>Sterne des Sports<< der Volksbank Mittelhessen teil. Hierfür wurde ein Spiel gesucht, das allen Spaß macht, leicht aufzubauen, zu verstehen und zu leiten ist und wobei alle Kinder in ständiger Bewegung sind.

Weiterlesen

  • 1
  • 2