Zufriedene Wanderer “Rund um den Langsdorfer Kirchturm“


Bei bestem Wanderwetter konnte der TV Langsdorf am Sonntag, 12.09.2021, 146 Wanderer begrüßen die vom Sportheim aus auf die 10 km lange Strecke starteten.

Mit dieser Teilnehmerzahl ist der TV Langsdorf äußerst zufrieden, waren doch die Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren eher rückläufig. Mit dazu beigetragen hat auch die Absage einer EVG-Wanderung, die für denselben Termin geplant war. Mit freundlicher Unterstützung von Gerd Baumung, BSC Lich, der die Werbetrommel gerührt hat, bescherte dies dem TV Langsdorf ca. 30 zusätzliche Teilnehmer aus dem Kreis Gießen.
Wanderwart Hermann Herrmann hatte die Strecke wieder einmal gut gewählt und bestens präpariert, sodass alle Wanderer den Weg ins Ziel gefunden haben.
Die abwechslungsreiche Strecke führte zu zwei Drittel durch Felder und zu etwa einem Drittel durch den Wald.
Wie gewohnt gab es auf halber Strecke einen Versorgungspunkt, wo man sich bei einer kleinen Verschnaufpause für den zweiten Teil der Strecke stärken konnte.
Positiv aufgefallen ist auch die Teilnahme vieler junger Familien und vieler neuer Langsdorfer, die im neuen Neubaugebiet „Steinwiese“ ansässig geworden sind. Ältester Teilnehmer war Heinz Walther der die Strecke mit 83 Jahren mit Bravour bewältigte.
Nach der erfolgreichen Wanderung erwartete die Kinder eine kleine Überraschungstüte. Auch die Wanderausweise fanden reges Interesse und es wurden viele neue Wanderausweise ausgestellt.
Nach der Wanderung lud die Terrasse des Sportheims zum geselligen Teil ein. Mit Erbsensuppe und kühlen Getränken konnte der Tag nun bei angenehmem Sonnenschein ausklingen. Zum Essen kamen auch einige Langsdorfer, die die Wanderstrecke nicht mehr bewältigen können, aber gerne an der Geselligkeit teilhaben wollen. Das Kuchenbuffett der Landfrauen mit selbst gebackenen Kuchen und Kaffee fand reisenden Absatz und war innerhalb weniger Minuten ausverkauft.  
Währenddessen haben die zahlreichen Kinder die Spielwiese auf dem Sportplatz erobert und tobten ausgelassen.
Alles in allem war dies wieder eine gelungene Veranstaltung des Turnverein Langsdorf und gibt Hoffnung, diese Tradition auch in Zukunft aufrechtzuerhalten.

(cl, 13.09.2021)

 

Unser Bild zeigt Teilnehmer des Wandertages am Rastpunkt auf halber Strecke. (Bild: Baumung)

(Foto: Gerd Baumung)

Spielwiese vor dem Sportheim (Foto: Leidner)

Spielwiese vor dem Sportheim (Foto: Leidner)

 

Ehrenbrief des Landes Hessen an Dagmar Pröhl



Unsere Kassenwartin und gute Seele unseres Turnvereins, Dagmar Pröhl, erhielt aus den Händen der Landrätin Anita Schneider eine ganz besondere Belobigung, nämlich den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihren unermüdlichen Einsatz im Vorstand unseres Vereins.
Daggi ist seit Jahrzenten mit dem Turnverein Langsdorf auf das Engste verbunden. Sie unterstützt uns seit ihrer aktiven Fußballzeit im Vorstand, sie ist immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird und besticht durch ihren Einsatz und ihre Zuverlässigkeit und ist oftmals mehrere Stunden pro Woche für unseren Verein unentgeltlich tätig.
Seit 1989 ist sie ununterbrochen in verschiedenen Vorstandspositionen präsent. Sie war in den Jahren von 1989 bis 2012 erste bzw. zweite Schriftführerin und bekleidet seit 2012 zuverlässig das Amt der Rechnerin.

Dagmar ist immer sehr engagiert und arbeitet aktiv mit bei der Durchführung von verschiedenen Vereinsveranstaltungen und bedient bei besonderen Anlässen die Gäste als Sportheimwirtin. Ihr unermüdliches Engagement hat unseren Verein bereichert und den Zusammenhalt zwischen den Mitgliedern unseres Vereins gestärkt.
Der Turnverein Langsdorf 1903 e.V. bedankt sich recht herzlich bei seinem langjährigem Vorstandsmitglied Dagmar Pröhl und hat sie daher für den Ehrenbrief des Landes Hessen vorgeschlagen. Wir freuen uns darüber, dass sie uns weiterhin so aktiv und engagiert unterstützen wird. Vielen vielen Dank liebe Daggi!

Foto: v.l.n.r.: Landrätin Anita Schneider, Bürgermeister Dr. Julien Neubert, Dagmar Pröhl, Präsidiumsmitglied Lutz Wagner
17.08.2021 wr

Sportheimeinweihung mit Frühschoppen

Der Turnverein Langsdorf lädt am Sonntag, 15. August, ab 11 Uhr zu einem geselligen Frühschoppen vor dem Sportheim ein. Nach der Absage der diesjährigen Kirmes und der Lockerung der Corona-Maßnahmen nutzt der TV Langsdorf die Gelegenheit um das innen und außen renovierte und modernisierte Sportheim vorzustellen. Unter Einhaltung der Hygieneregeln wird es unter anderem auch Führungen durch das modernisierte Sportheim geben.

Sportheim des TV Langsdorf

Pünktlich zum 75. Vereinsjubiläum des TV Langsdorf 1903 e.V. im Jahre 1978 wurde das Sportheim eingeweiht. Fortan standen den Sportlerinnen und Sportler Umkleiden und Duschräume zur Verfügung. Auch eine Wirtschaft mit Theke und Gastraum wird seitdem in Eigenregie unterhalten und lädt zum geselligen Beisammensein ein. Natürlich wurden im Laufe der letzten 40 Jahre immer wieder Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten im und um das Sportheim durchgeführt.

Umfangreiche Modernisierung

Seit 2016 wurden jedoch umfangreichere Umbau- und Renovierungsmaßnahmen durchgeführt. Beginnend mit der Modernisierung der Toilettenanlage der Herren, die von der Fußballabteilung durchgeführt wurde, folgte im Jahr darauf die Modernisierung der Damentoiletten. Neben der Modernisierung der Sanitärobjekte wurden auch die Fliesen durch moderne Fliesen ersetzt.

Vollkommen neue Theke

Im Anschluss daran folgte eine Umgestaltung der Duschen und der Umkleiden sowie die Planung zur Umgestaltung des Schankraums. Als der Lockdown im vergangenen Jahr den Sportbetrieb zum Erliegen brachte nutzte der TV Langsdorf die Zeit während der Pandemie um die Modernisierung des Schankraums voranzutreiben. Die alten Bodenfliesen wurden mit modernen Fliesen in Holzoptik überklebt. Wände und Decken wurden geweißt und im Bereich der Theke eine Schallschutzdecke angebracht. Herzstück des Schankraumes ist die vollkommen neu gestaltete Theke, an der seit kurzem das kühle Licher Bier wieder fließen darf.
Neben den Modernisierungen im Innenbereich hat sich auch im Außenbereich einiges getan. Die Terrasse, die sich in den letzten 40 Jahren gesetzt hatte und Risse aufwies wurde umfangreich saniert und mit einheitlichen Platten versehen. Die Treppe an Haupteingang des Sportheims wurde erneuert und ein barrierefreier Zugang über die Terrasse wurde geschaffen. Zuguterletzt wurde ein Teil des Parkplatzes gepflastert. Wir danken unserem Mitglied Erwin Dielmann an dieser Stelle, der die Bauarbeiten geleitet und koordiniert hat, sowie allen Helfern, die mitgewirkt haben.
Stoßen Sie am 15. August mit uns auf den Abschluss der Umbauarbeiten an und lassen Sie sich überraschen. Für den Besuch des Frühschoppens – und später auch für den Besuch des Sportheims - empfehlen wir zur Kontaktverfolgung die Installation der Luca-App. Aber auch ohne Luca-App ist der Besuch möglich indem die Kontaktdaten ganz analog auf einem Formular hinterlassen werden.

(cl, 08.08.2021)

Unsere aktuellen sportlichen Angebote:

Es geht jetzt wieder los, wir bieten euch folgende aktuelle Bewegungmöglichkeiten:

Fitness-Gymnastik mit Elke: Montags um 19 Uhr auf dem Sportplatz, Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Body-Fit & Workout mit Carmen: Donnerstags um 19 Uhr auf dem Sportplatz, Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinderturnen mit Wiltrud: Dienstags in der Volkshalle ab Oktober 2021, Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tanzgruppen nach Absprache mit den Trainerinnen.

Sportabzeichenabnahme: Ist jederzeit möglich, Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Überreichung von 2020 hier.

Lauf- und Walkingtreff: Dienstags und freitags um 19 Uhr am üblichen Treffpunkt, Info bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fußballtraining: Zu den jeweiligen Trainingszeiten nach Absprache mit den Trainern, Info bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir bitten beim Sport nach wie vor um besondere Beachtung: Möglichst kontaktlos, mit Mindestabstand und unter Beachtung der AHA-Regeln und unseres Hygienekonzepts!

Bleibt gesund und bewegt euch, wir wünschen einen schönen Sommer.

Es grüßen euch

Vorstand, Übungsleiterinnen und Trainer des Turnvereins Langsdorf 1903 e.V.

(Stand: 15.06.2021wr)