Mister Lauftreff des TV Langsdorf Hermann Herrmann feierte 70. Geburtstag

Läufer und Walker gratulierten Hermann Herrmann zum 70., der zur Feier in seinen Garten eingeladen hatte. Als Präsent überraschten sie ihn mit einem ein laufenden, lebensgroßen Abbild seiner selbst. Darüber hinaus überbrachten die Präsidiumsmitglieder Heinz Kurz und Lutz Wagner die Glückwünsche im Namen des Vorstands des Turnvereins Langsdorf.

Der Jubilar ist selbst seit 40 Jahren im Vorstand des TV Langsdorf tätig. Seit 1982 leitet er den Lauftreff, in den vor 20 Jahren eine Walkinggruppe integriert wurde und die heute noch „der Renner“ ist. Bereits in jungen Jahren war Hermann stets mit der ganzen Familie bei leichtathletischen Wettkämpfen innerorts sowie bei den Gau-Kinderturnfesten und Bergturnfesten aktiv. Neben der Pflege des Sportplatzes sucht er auch die Wanderstrecken für den jährlichen Wandertag des TV Langsdorf aus.

Und dann war unter den Gästen noch Rudi Ehmig vom Hessischen Leichtathletikverband (HLV) Kreis Gießen aufgetaucht, mit dem Hermann so nicht gerechnet hatte. Rudi Ehmig überbrachte gerne die Gratulation des HLV und dankte dem dreifachen Familienvater und sechsfachen Großvater für sein Engagement über fast vierzig Jahre. Ein paar Präsente wurden mit den guten Wünschen, dass die Umsetzung seiner sportlichen und privaten Ziele der kommenden Jahre gelingen möge, überreicht.


Hermann, der stets Augen und Ohren offen hält und für „neue Modelle“ stets ein offenes Ohr hat, hat in diesem Jahr etwas ganz besonderes für den Wandertag des TV Langsdorf geplant. Dieser findet am Sonntag, 1. September 2019 statt. Soviel sei verraten: Ziel der Wanderung ist das Sportheim in Langsdorf. 

Carmen Leidner / 12.08.2019