Zwei junge Übungsleiter ausgezeichnet

Zwei aktive junge Ehrenamtliche des Turnvereins Langsdorf wurden kürzlich im Rahmen der Jugendvollversammlung des Sportkreises Gießen mit dem Preis „Junges Ehrenamt“ ausgezeichnet.
Die Tanz-Übungsleiterin Madeleine Neumann und der Fußballtrainer Leon Wedel wurden für ihr langjähriges Engagement im Kinder- und Jugendbereich mit einer Urkunde und einem Geschenk geehrt.

Die 25jährige Madeleine Neumann ist seit über acht Jahren als Co-Trainerin der Tanzgruppen aktiv und hilft mit bei der Betreuung von mehreren verschiedenen Kindergruppen des Turnvereins Langsdorf und hat Freude an den Umgang mit Kindern und an der gemeinsamen Zeit mit ihnen.
Die Choreographie denkt sich Madeleine zum größten Teil alleine aus und trifft auch die Kostüm-Auswahl. Die Übungsstunden finden zu normalen Zeiten einmal pro Woche statt und sie begleitet die Mädchen zu ihren Auftritten in Langsdorf und in die Nachbarorte. Was ihr daran Spaß macht, ist, die Interessen der Kinder zu sehen, wie sie alles umsetzen und wie sie sich mit einbringen und Freude an den gemeinsamen Tanzauftritten haben.
Der 20jährige Leon Wedel besitzt die C-Trainer-Lizenz des Hessischen Fußballverbands. Seit 2016 trainiert er als Co-Trainer seine Jungs, die mittlerweile in der B-Jugend kicken und die er seit der Saison 2020/21 als Hauptverantwortlicher sehr engagiert betreut. In der pandemiebedingten letzten Saison wurde soweit wie möglich trainiert und gespielt und in der Pause hält er seine Jungs mit Fitnessaufgaben in Form.
Seine Motivation ist, den Kindern und Jugendlichen die Liebe zum Sport, welche ihn seit bereits 17 Jahren begleitet, näher zu bringen und beizubehalten: „Besonderen Spaß macht mir, dass man die Erfolge aus der harten Arbeit die man reinsteckt, sieht und man Teil der Entwicklung der Kinder und Jugendlichen sein kann.“ Der angehende Polizist, der selber gerne Fußball spielt und ein wenig Kraftsport macht, möchte später mal eine höherklassige Senioren-Mannschaft trainieren.
Der Turnverein Langsdorf ist stolz auf das großartige Engagement der beiden jungen Leute und freut sich sehr darüber, dass diese zwei überaus engagierten jungen Menschen in ihren Reihen aktiv sind. Der Verein wird sie in ihren weiteren Tätigkeiten sehr gerne unterstützen, so die Abteilungsleiterin Wiltrud Rabenau, die die Ehrungen coronakonform kürzlich in Langsdorf vornahm.

01.06.2021wr

Jahresberichte 2019 und 2020

Liebe Mitglieder und Freunde!
In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist es wichtig, dass wir trotz allem den Kontakt zueinander nicht verlieren. Daher möchten wir hiermit über die Aktivitäten unseres Vereins in den vergangenen beiden Jahren berichten:

2019 war ein aktives und erfolgreiches Jahr, in dem wir in allen Bereichen unseren sportlichen Aktivitäten uneingeschränkt nachgehen konnten.
Aber 2020 war dann plötzlich alles anders. Aber auch wenn wir im ersten Corona-Jahr auf Einiges verzichten mussten, so waren wir doch nicht untätig und haben -soweit es möglich war- kreative Ideen umgesetzt, wie z.B. Freiluft-Sportstunden für Kinder und Erwachsene. Das Fußballspielen war auch nur eingeschränkt möglich und unser schönes neu renoviertes Sportheim durfte leider nicht betreten werden.

Den Bericht der beiden letzten Jahre in Kurzform könnt ihr hier euch gerne im Folgenden anschauen oder als PDF-Version herunterladen:

Kinder-Turnstunden in der Volkshalle:
Die gewohnten Übungsstunden (Eltern-Kind-, Kleinkinder- und Schulkinderturnen) wurden bis Anfang März 2020 durchweg gut besucht.
Zusätzlich haben wir im Jahr 2019 eine neue Wettkampf- und Vorführgruppe gegründet, die Power Girls, turnbegeisterte Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren, die auch am Gerätewettkampf der Grundschulen teilnahmen.
Nach dem ersten Lockdown durften wir von Ende September bis Ende Oktober 2020 wieder in der Volkshalle turnen, allerdings unter besonderen Hygiene-Bedingungen, d.h. kleinere feste Gruppen, Bewegung möglichst mit Abstand, Händehygiene, Halle lüften, abwechselnd beide Eingänge der Volkshalle nutzen und Pausen zur Reinigung der Turngeräte, etc….
Da einige Familien mit kleinen Kindern gerne zusammen zum Turnen kommen, wurde für sie eine neue Gruppe eingeführt, das Familienturnen, das auch immer gut besucht wurde.

Integration
In die Kinderturnstunden kamen bis März 2020 auch einige Flüchtlingskinder, die aus Syrien oder Afghanistan stammen. Es hat ihnen viel Spaß gemacht, sie sind aufmerksam und passen gut in die Gruppe. Dadurch konnten wir über den Sportcoach der Stadt Lich Unterstützung bekommen und Turn-Handgeräte erhalten.

Weiterer Inhalt:

Tanzgruppen
Fitness-Gymnastik, Bodyfit & Workout bzw. Skigymnastik
Deutsches Sportabzeichen
Veranstaltungen
Ehrungen
Förderwettbewerbe der Volksbank Mittelhessen
REWE-Vereinsscheine
Aktionen für Kinder in Corona-Zeiten
Juniorenfußball
Alte-Herren-Fußball
Lauf- und Walkingtreff
Sportheimrenovierung
Mitglieder und Finanzen
Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen 2021 und Ausblick

Weiterlesen

Unsere aktuellen sportlichen Angebote

Aufgrund der Beschlusslage von Bundesregierung und Länderchefs vom 28.10.2020 werden alle sportlichen Vereinsangebote bis auf Weiteres eingestellt.

Lasst euch aber dadurch nicht von körperlicher Bewegung abhalten, denn individuell kann jeder weiter an der frischen Luft für sich trainieren, probiert es aus mit Jogging, Walking, Nordic-Walking oder einfach mal mit einem schönen längeren Spaziergang.

Denkt auch an eure Kinder, Sporttreiben in der Familie macht einfach am meisten Spaß, probiert es einfach mal aus.

Liebe Kinder, liebe Eltern! Macht mit bei der Tour de Langsdorf, der Familienrallye, den Flyer könnt ihr anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bleibt gesund  und kommt gut und beweglich durch die Corona-Zeit.

Es grüßt euch

der Vorstand eures Turnvereins Langsdorf 1903 e.V.

 

 

Wir hoffen, bald wieder unsere folgenden Angebote durchführen zu können! Info bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fitness-Gymnastik mit Elke: Montags um 18:45 Uhr in der Volkshalle.

Body-Fit & Workout mit Carmen: Donnerstags um 19 Uhr in der Volkshalle.

Kinderturnen mit Wiltrud: Dienstags in der Volkshalle für alle Altersgruppen: Infos und Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tanzgruppen nach Absprache in der Volkshalle.

Sportabzeichenabnahme: Individuell vereinbar bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lauf- und Walkingtreff: Von Oktober bis März: samstags um 15:30 Uhr am üblichen Treffpunkt, Info bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fußballtraining: Zu den jeweiligen Trainingszeiten nach Absprache mit den Trainern, Info bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir bitten beim Sport nach wie vor um besondere Beachtung: Möglichst kontaktlos, mit Mindestabstand und unter Beachtung unseres Hygienekonzepts!

 

 

Sportabzeichenüberreichung in Langsdorf

Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden des Jahres 2019 überreicht. Abteilungsleiterin Wiltrud Rabenau und Schriftführerin Natascha Tietze nahmen beim Sportheim die Ehrungen für sieben Erwachsene und 17 Kinder und Jugendliche vor.

Die Sportabzeichen in Gold erhielten Andrea Meusel (zum 7. Mal), Isa Dietrich (7.), Angelika Putzek (6.), Martina (2.) und Karl-Edmund Fischer (2.) sowie Wiltrud Rabenau (24.), das silberne Abzeichen erhielt Carmen Leidner (16.).
Annabell Gramatte (4. erfolgreiche Prüfung), Lara Schuhmann (4.), Sophia Beckert (3.), Maja Thörner (3.) und Dea Dervishi (3.), sowie Anton Landes (2.) und Leonard Meister (1.) erhielten die goldene Auszeichnung. Sophia Tietze (zum 5. Mal), Tobias Fritzsche (3.) und erstmals Levana Meister errangen Silber. Die Bronzeabzeichen gingen an Lisa-Marie Becker (3.), Elli Sames (2.) und zum ersten Mal an Maximilian Arnold, Tim-Nicklas Beck, Luis Eise und an Isabel Wirth.
Auch in diesem Jahr haben die Abnahmen -trotz Corona-Einschränkungen- bereits begonnen und werden nach Absprache durchgeführt, Infos kann man unter der Tel.-Nr. 06404/5249 oder per Mail bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhalten.

18.08.2020wr