Sportabzeichenübergabe auf dem Sportplatz

(pm) Der Einladung von Wiltrud Rabenau zum Spiel- und Sportfest vor wenigen Tagen beim TV Langsdorf folgten zahlreiche Kinder und Erwachsene. Auf dem Sportplatz in Langsdorf gab es neben Spielen für Jung und Alt auch die Gelegenheit für das Deutsche Sportabzeichen zu trainieren, inklusive der Abnahme von Übungen. Nachdem einige Übungen für das laufende Sportabzeichenjahr absolviert wurden, ging es zu dem offiziellen Teil über. „Herzlichen Glückwunsch, du hast die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen im Jahr 2017 erfolgreich abgelegt“, mit diesen Worten beglückwünschte Wiltrud Rabenau die Sportler zur Überreichung der Sportabzeichen für 2017.



Insgesamt haben 21 Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt. Gold ging dabei an: Sophia Beckert, Dea Dervishi, Annabell Gramatte (2xGold), Emilia Köhler (2x Gold), Lara Schuhmann (2x Gold), Celine Schwarzer (5x Gold). – Erwachsene: Wiltrud Rabenau (22x Gold), Carmen Leidner (14x Gold), Andrea Meusel (5x Gold), Angelika Putzek (4x Gold).
Quelle: Gießener Allgemeine Zeitung, 23.06.2018

Carmen Leidner und Elke Jung wurden vom Turngau Mittelhessen geehrt

Dagmar Pröhl (l.) vom Vorstand des TV Langsdorf und Marion Kleist, Vorsitzende des TGM (r.), ehren Elke Jung mit der Bronzenen und Carmen Leidner mit der Goldenen Ehrennadel (v. l.). (Foto: Leidner)

Weiterlesen

Sportkreis Gießen ehrt Carmen Leidner für 25jährige Tätigkeit als Sportabzeichen-Prüferin

Schon seit 25 Jahren als Sportabzeichen-Prüfer im Einsatz sind die Geehrten. Im dritten Stock des Anzeiger-Gebäudes wurden Carmen Leidner (TV Langsdorf), Werner Just (TSG Lollar), Winfried Nau (Kneipp-Verein Grünberg) und Wolfgang Vogel vom SV Staufenberg mit einer Urkunde und einem Präsent ausgezeichnet.

Andreas Wilm (l.) "Sportabzeichen im Sportkreis Gießen, das wird ganz groß geschrieben."

Alle Jahre wieder – Trimm-Trab ins Grüne

Sportlich ins Osterfest

Über 60 Läuferinnen, Läufer und Walker folgten der Einladung des TV Langsdorf zum traditionellen Trimm-Trab ins Grüne am Ostersamstag. Bei strahlendem Sonnenschein eroberten die ambitionierten Läufer und Walker den Langsdorfer Wald.

Hermann Herrmann begrüßte vor dem Sportheim zahlreiche Gäste vom Treiser Lauf- & Walkingtreff als auch die heimischen Läufer. Er stellte erfreulich fest, dass sowohl von Treiser, als auch von Langsdorfer Seite, einige neue Gesichter unter den Läufern und Walkern anwesend sind. Im Anschluss starteten die Läufer vom Sportheim um gemeinsam die wunderschönen Rundkurs-Laufstrecken durch Feld, Wald und Flur zu erobern. Die Walker sind am Waldrand in die Strecke eingestiegen und bewältigten die gleiche Strecke wie die Läufer.
Im Angebot des Lauftreffs des TV Langsdorf werden Strecken von 5 bis 12 km angeboten. Die Strecken sind so angelegt, dass man, je nach Tagesform, entscheiden kann, ob man eine weitere Schleife anhängt um so eine längere Strecke zu laufen. Durch den gemeinsamen Rückweg geht niemand auf der Strecke verloren. Im Anschluss an die etwa einstündige Ertüchtigung trafen sich die Läuferinnen und Läufer zum wohlverdienten Umtrunk mit Häppchen in der Wetterschutzhalle am Sportplatz Langsdorf. Die regelmäßigen Laufzeiten des TV Langsdorf sind ab sofort dienstags und freitags um 19:00 Uhr.  (cl)