Ehrenbrief des Landes Hessen an Dagmar Pröhl



Unsere Kassenwartin und gute Seele unseres Turnvereins, Dagmar Pröhl, erhielt aus den Händen der Landrätin Anita Schneider eine ganz besondere Belobigung, nämlich den Ehrenbrief des Landes Hessen für ihren unermüdlichen Einsatz im Vorstand unseres Vereins.
Daggi ist seit Jahrzenten mit dem Turnverein Langsdorf auf das Engste verbunden. Sie unterstützt uns seit ihrer aktiven Fußballzeit im Vorstand, sie ist immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird und besticht durch ihren Einsatz und ihre Zuverlässigkeit und ist oftmals mehrere Stunden pro Woche für unseren Verein unentgeltlich tätig.
Seit 1989 ist sie ununterbrochen in verschiedenen Vorstandspositionen präsent. Sie war in den Jahren von 1989 bis 2012 erste bzw. zweite Schriftführerin und bekleidet seit 2012 zuverlässig das Amt der Rechnerin.

Dagmar ist immer sehr engagiert und arbeitet aktiv mit bei der Durchführung von verschiedenen Vereinsveranstaltungen und bedient bei besonderen Anlässen die Gäste als Sportheimwirtin. Ihr unermüdliches Engagement hat unseren Verein bereichert und den Zusammenhalt zwischen den Mitgliedern unseres Vereins gestärkt.
Der Turnverein Langsdorf 1903 e.V. bedankt sich recht herzlich bei seinem langjährigem Vorstandsmitglied Dagmar Pröhl und hat sie daher für den Ehrenbrief des Landes Hessen vorgeschlagen. Wir freuen uns darüber, dass sie uns weiterhin so aktiv und engagiert unterstützen wird. Vielen vielen Dank liebe Daggi!

Foto: v.l.n.r.: Landrätin Anita Schneider, Bürgermeister Dr. Julien Neubert, Dagmar Pröhl, Präsidiumsmitglied Lutz Wagner
17.08.2021 wr