Jahresberichte 2019 und 2020

Liebe Mitglieder und Freunde!
In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist es wichtig, dass wir trotz allem den Kontakt zueinander nicht verlieren. Daher möchten wir hiermit über die Aktivitäten unseres Vereins in den vergangenen beiden Jahren berichten:

2019 war ein aktives und erfolgreiches Jahr, in dem wir in allen Bereichen unseren sportlichen Aktivitäten uneingeschränkt nachgehen konnten.
Aber 2020 war dann plötzlich alles anders. Aber auch wenn wir im ersten Corona-Jahr auf Einiges verzichten mussten, so waren wir doch nicht untätig und haben -soweit es möglich war- kreative Ideen umgesetzt, wie z.B. Freiluft-Sportstunden für Kinder und Erwachsene. Das Fußballspielen war auch nur eingeschränkt möglich und unser schönes neu renoviertes Sportheim durfte leider nicht betreten werden.

Den Bericht der beiden letzten Jahre in Kurzform könnt ihr hier euch gerne im Folgenden anschauen oder als PDF-Version herunterladen:

Kinder-Turnstunden in der Volkshalle:
Die gewohnten Übungsstunden (Eltern-Kind-, Kleinkinder- und Schulkinderturnen) wurden bis Anfang März 2020 durchweg gut besucht.
Zusätzlich haben wir im Jahr 2019 eine neue Wettkampf- und Vorführgruppe gegründet, die Power Girls, turnbegeisterte Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren, die auch am Gerätewettkampf der Grundschulen teilnahmen.
Nach dem ersten Lockdown durften wir von Ende September bis Ende Oktober 2020 wieder in der Volkshalle turnen, allerdings unter besonderen Hygiene-Bedingungen, d.h. kleinere feste Gruppen, Bewegung möglichst mit Abstand, Händehygiene, Halle lüften, abwechselnd beide Eingänge der Volkshalle nutzen und Pausen zur Reinigung der Turngeräte, etc….
Da einige Familien mit kleinen Kindern gerne zusammen zum Turnen kommen, wurde für sie eine neue Gruppe eingeführt, das Familienturnen, das auch immer gut besucht wurde.

Integration
In die Kinderturnstunden kamen bis März 2020 auch einige Flüchtlingskinder, die aus Syrien oder Afghanistan stammen. Es hat ihnen viel Spaß gemacht, sie sind aufmerksam und passen gut in die Gruppe. Dadurch konnten wir über den Sportcoach der Stadt Lich Unterstützung bekommen und Turn-Handgeräte erhalten.

Weiterer Inhalt:

Tanzgruppen
Fitness-Gymnastik, Bodyfit & Workout bzw. Skigymnastik
Deutsches Sportabzeichen
Veranstaltungen
Ehrungen
Förderwettbewerbe der Volksbank Mittelhessen
REWE-Vereinsscheine
Aktionen für Kinder in Corona-Zeiten
Juniorenfußball
Alte-Herren-Fußball
Lauf- und Walkingtreff
Sportheimrenovierung
Mitglieder und Finanzen
Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungen 2021 und Ausblick

Tanzgruppen
Die von Christina und Madeleine Neumann trainierten Mädchen-Tanzgruppen Mini-Winnies und Flips haben in 2019 und bis März 2020 einige Auftritte absolviert, u.a. beim Kinderfasching.
Die in Eigenregie tanzenden Balle Donne hatten ihren aktuellen Tanz „Vier Jahreszeiten“ bis Fasching 2020 gerade fertiggestellt und damit ihr zehnjähriges Bühnenjubiläum gefeiert. Zwischen dem ersten und dem zweiten Lockdown begannen sie mit dem Einstudieren eines Medleys, das bei besonderen Anlässen vorgeführt werden soll.

Fitness-Gymnastik, Bodyfit & Workout bzw. Skigymnastik
Die Fitness-Stunden von Elke (montags) und Carmen (donnerstags) in der Volkshalle waren bis Anfang März 2020 durchweg gut besucht.
Ab Juni 2020 wurden die Gymnastikstunden über den Sommer hinweg auf den Sportplatz verlegt. Die Bewegung bei fast immer schönem Wetter lockte viele begeisterte Teilnehmer/innen zum Mitmachen an. Jede/r erhielt eine Gymnastikmatte und eigene persönliche Handgeräte.
Von Mitte September bis Ende Oktober 2020 konnten die Fitness-Stunden auch wieder mit Abstand in der Volkshalle stattfinden.

Deutsches Sportabzeichen
Im Jahr 2019 haben 24 Personen, sieben Erwachsene und 17 Jugendliche, das Deutsche Sportabzeichen erhalten, s. Foto der Übergabe 2020
Für das Jahr 2020 konnten wir 17 Absolventen melden. Acht Erwachsene und zwei Jugendliche haben in unserem Verein das Sportabzeichen erreicht, weitere sieben Kinder erhielten es in Kooperation mit der Grundschule. Erfreulich ist, dass wir zwei Familien für das Familien-Sportabzeichen melden konnten, d.h. aus den Familien Fischer und Tietze haben jeweils drei Teilnehmer mitgemacht.

Veranstaltungen
Der Familientag im Februar 2019 war ein großer Erfolg. Hierbei konnte sich unser Verein mit den einzelnen Turn- und Tanzgruppen in der gut besuchten Volkshalle der Öffentlichkeit präsentieren.
Im Juni 2019 nahmen die Power Girls am Turn-Workshop des Danish Performance Team und der anschließenden Vorführung in der Gießener Osthalle teil.
Am Sportabzeichentag, ebenfalls im Juni 2019, wurden auf dem Sportplatz die einzelnen Übungen des Deutschen Sportabzeichens abgenommen und die Urkunden des Vorjahres überreicht.
Im November 2019 konnte der Tag des Kinderturnens mit Erfolg durchgeführt werden, hierbei war eine Bewegungslandschaft in der gut besuchten Volkshalle aufgebaut und das Kinderturnabzeichen konnte erworben werden. Aus Anlass der bundesweiten Purzel-Challenge wurden innerhalb von drei Stunden insgesamt über 2300 Purzelbäume geturnt.
Ebenfalls im November besuchten wir traditionell den Kinder-Leichtathletik Teamwettkampf in der Licher DBS-Halle.
Die für das Jahr 2020 geplanten Veranstaltungen (Erste-Hilfe-Kurs, Mitgliederversammlung, Trimm-Trab ins Grüne, Mitgliederehrung, Kirmes, Showtanz-Veranstaltung, Wandertag und Kinderturntag) konnten alle coronabedingt leider nicht stattfinden.
Im August 2020 wurden die Sportabzeichen des Vorjahres mit Abstand auf dem Sportplatz überreicht.
Im Oktober 2020 hat die Kirchengemeinde Langsdorf das Erntedankfest für Kindergartenkinder auf dem Sportplatz gefeiert.

Ehrungen
In 2019 wurden vier langjährig ehrenamtlich tätige Übungsleiterinnen geehrt:
Carmen Leidner für 25 Jahre als Sportabzeichenprüferin vom Sportkreis Gießen, Alexandra und Christina Neumann für über 14 Jahre Tanzleitungs-Tätigkeit und Wiltrud Rabenau für über 25 Jahre Übungsleitertätigkeit, jeweils vom Turngau Mittelhessen.

Förderwettbewerbe der Volksbank Mittelhessen
In 2019 konnten wir für das Sportevent Familientag 200 € und beim Wettbewerb Kinder an die Macht 750 € erhalten.
Im Mai 2020 gewannen wir für unsere Sportheim-Renovierung in einer Auslosung 5000 €.

REWE-Vereinsscheine
Hier hat uns beim ersten Mal die große Anzahl an sammelbegeisterten Mitgliedern und Freunden sehr überrascht und geholfen, so dass wir uns mit über 4000 Vereinsscheinen ein Balancierset für 30 Teilnehmer und ein Waffeleisen fürs Sportheim aussuchen konnten.
Beim zweiten Mal haben wir kürzlich über 2000 Vereinsscheine erhalten, die es uns ermöglichten eine mobile Slackline anzuschaffen. Vielen Dank an alle fleißigen Sammler!

Aktionen für Kinder in Corona-Zeiten
Im Frühjahr 2020 wurde zum Beginn des Lockdowns per Mail den Eltern die Bitte vorgetragen, eine gemeinsame sportliche Familien-Bewegungseinheit mit den Kindern einzurichten. Hierbei wurden Beispiele für kindertauglichen Familiensport angeführt.
Bevor wieder sportlich gestartet werden konnte, mussten für Volkshalle und Sportplatz Hygienekonzepte erstellt und gelebt werden.
Im Sommer 2020 haben wir von Mai bis August dienstags und samstags ein Bewegungsparcours auf dem Sportplatz für bewegungsfreudige Familien angeboten. Leider war hier die Resonanz nicht so groß wie erwartet, jedoch konnten so alle interessierten Turnfamilien in Bewegung gebracht werden.
Alle aktiven Turnkinder erhielten im November ein kleines Aktionspäckchen und wurden per Mail auf besondere Online-Bewegungsangebote hingewiesen. Im Dezember versandte die Hessische Turnjugend die Online-Bewegungsgeschichte zum Kinderturnabzeichen@home, die an die Eltern weitergeleitet wurde.
Bei der Tour de Langs erhielten Langsdorfer Familien mit Schulkindern über die Winterferien hinweg einen Aufgabenkatalog für eine Familien-Rallye, bei der bestimmte kleinere sportliche Aufgaben gemeinsam mit der Familie durchgeführt werden konnten und verschiedene Fragen über Bereiche in Langsdorf beantwortet werden sollten. Alle abgegebenen Angebotszettel nahmen an einer Verlosung teil.

Fußball-Spielgemeinschaft Bessingen-Ettingshausen-Langsdorf (FSG)
Die erfolgreiche Saison in der A-Klasse Gießen wurde von März 2020 bis Mai 2020 unterbrochen. Der Tabellenstand am vorzeitigen Ende der Saison im Sommer ermächtigte zum Aufstieg in die Kreisoberliga, die wiederum seit November 2020 pausiert. In Langsdorf wurden im letzten September und Oktober daher nur zwei Spiele der FSG unter Einhaltung aller Hygienevorschriften auf unserem Sportplatz durchgeführt.

Juniorenfußball
Die B-Junioren trainieren und spielen in Langsdorf, und das ab Juni 2020 unter Coronabedingungen. Durch die Spielgemeinschaft mit dem TSV Hungen konnten bis zur Saisonunterbrechung im November dennoch viele Spiele ausgetragen werden.
Die E-, F- und G-Jugendlichen trainieren in der Jugendspielgemeinschaft in Birklar, soweit es in 2020 möglich war. In Jahrgängen, in denen wir keine eigene Mannschaft stellen können, nutzen wir das Zweitspielrecht, damit die Jugendlichen weiterhin mit dem Spielerpass des TV Langsdorf Fußball spielen können. (weitere Infos s. Jugendfußball)

Alte-Herren-Fußball
Der Trainingsbetrieb wurde wie üblich mittwochs weiterhin durchgeführt, solange es möglich war. Wie in 2019 wurden auch im Jahr 2020 leider keine Spiele mehr durchgeführt.

Lauf- und Walkingtreff
In 2019 konnte der Trainings- und Wettkampfbetrieb wie üblich erfolgreich durchgeführt werden, so die traditionellen Lauf- und Walkingveranstaltungen wie der Trimm-Trab ins Grüne am Ostersamstag in Langsdorf und die Laufveranstaltung in Treis/Lda im Oktober. In 2020 ging dann Vieles nicht mehr, lediglich ab Sommer waren die wöchentlichen Übungsstunden mit Abstand und zeitversetzt bis Oktober durchführbar.

Sportheimrenovierung
Nachdem in 2019 schon die Außenfassade des Sportheims verschönert und die Terrassenerneuerung abgeschlossen worden war, nahm der Innenausbau in 2020 deutlichere Formen an. Nach guter Vorbereitung und vielen Arbeitsstunden von Erwin Dielmann und seinen willigen Helfern wurde der Innenausbau mit neuer Theke und einer Komplettrenovierung fertiggestellt. Leider konnten in diesem Jahr keine Veranstaltungen und keine Bewirtung stattfinden. Der Außenbereich vor der Garage am Gansahrweg wurde kürzlich mit Pflastersteinen verlegt.

Mitglieder und Finanzen
Ende 2020 hat unser Verein 750 Mitglieder, in etwa so viel wie im Jahr zuvor. Die Finanzen unseres Vereins haben jedoch sehr gelitten, aufgrund wesentlich geringerer Einnahmen und größeren Ausgaben durch die Sportheimrenovierung.

Vorstand und Öffentlichkeitsarbeit
Im Lockdown kann man nur entweder über Zeitung und/oder mit digitalen Online-Aktionen Informationen unseres Vereins verbreiten. So wurden Zeitungsberichte verfasst, mehrere Newsletter verschickt, die Homepage des Turnvereins www.tv-langsdorf.de aktuell gehalten und unser Facebook-Auftritt genutzt, damit so unsere Mitglieder auf dem Laufenden gehalten werden. Der Vorstand tagt zwischenzeitlich auch online.

Veranstaltungen 2021 und Ausblick
Das Jahr beginnt leider ohne vereinsmäßige sportliche Betätigung. Wir können uns daher nur vorbereiten auf das, was evtl. bald wieder möglich sein wird. Vielleicht werden im Frühjahr die ersten Bewegungsmöglichkeiten zunächst wieder im Freien stattfinden können. Hierbei würden wir uns über kreative Vorschläge und Ideen aus den Reihen unserer Mitglieder sehr freuen.

Folg. Veranstaltungen werden wir evtl. vorbereiten, sofern sie möglich sind:
•    13.06.21 1250 Jahre Langsdorf: Stehender Festzug in Langsdorf mit Bewegungsangebot des Turnvereins
•    10.07.21 1250 Jahre Langsdorf: Langsdorfs Jubiläums-Festgottesdienst auf dem Sportplatz mit anschließendem Dorffest
•    13.08.21 bis 15.08.21 Kirmes in Langsdorf
•    04.09.21 1250 Jahre Langsdorf: Gemeinsames Fest der Dörfer Langsdorf und Bettenhausen auf dem Johanneshof.
•    05.09.21 Wandertag
•    xx.xx.21 Mitgliederversammlung
Die Turn-, Tanz- und Fitness-Stunden werden sobald wie möglich wieder stattfinden und die Trainingszeiten von Fußballern und Joggern/Walkern werden irgendwann auch wieder aufgenommen werden können.

Danke
Ein Dankeschön gebührt allen ehrenamtlichen Übungsleiter/innen, Trainern und allen freiwilligen Helfern, die es uns ermöglicht haben, vor und während den Corona-Zeiten unserer gemeinsamen sportlichen Betätigung nachzugehen und uns auch bei allen sportlichen und außersportlichen Belangen unterstützt haben.
Danke an unsere Mitglieder, die uns auch in der Pandemie die Treue halten.

Euer Vorstand des Turnvereins Langsdorf 1903 e.V.

22.02.2021wr
Gerne nehmen wir eure Anregungen oder Kommentare entgegen: Per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Vielen Dank.